Montag, 29. November 2010

Hallo,
unser Sohn ist außer Lebensgefahr, wird aber morgen zum 6ten Mal operiert. Wir sind sehr froh,dass Er so gut ansprechbar ist. Obwohl die Zeit nicht leichter ist.
Ich bin dabei aus vielen amerikanischen Patches eine schon lange erwünschte Decke zu nähen, um etwas sinnvolles zu machen.



Kommentare:

  1. Wie schön, wenigstens ein kleiner Fortschritt!! Alles, alles Gute weiterhin und dass es weiterhin aufwärts geht!
    Dies wünscht verbunden mit lieben Grüßen Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    das klingt doch schon richtig gut, was Du über die gesundheitlichen Fortschritte Deines Sohnes schreibst. Ich drück Euch weiterhin die Daumen, dass es bis Weihnachten noch ganz große Fortschritte gibt.
    Dir wünsche ich ganz viel Freunde mit Deiner Decke.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,

    das freut mich sehr, dass er gesundheitliche Fortschritte macht...ich drücke auch die Daumen, dass es ihm schon bald sehr viel besser gehen mag. Ich wünsche dir und deiner Family, ganz liebe Menschen an der Seite, die in so schwerer Zeit für euch da sein können...und euch Kraft und Stütze geben können...

    Ganz liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die lieben Wünsche, wir können sie gut gebrauchen. Gestern war wieder eine große Op. Und vor Februar, eher März wird Er wohl nicht in die Reha kommen. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    ich wünsche Deinem Sohn auch weiterhin gute Genesung und viel Kraft. Ich drücke die Daumen.
    Liebe Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen