Sonntag, 29. Mai 2011

Mal wieder genäht.



Am Dienstag habe ich bei Lydia den Kurs "Poesie"gemacht. Ich habe mich für das Ginkgogedicht von Goethe entschieden und es auf Filz geschrieben. Einige Ginkgoblätter habe ich getrocknet und mit Organza überzogen und sie dann als Deko verwendet. Es soll wie eine Buchseite aus sehen.

Kommentare:

  1. Hallo Renate,
    das sieht sehr schön aus. Hast du einen speziellen Stift benutzt, um auf Filz zu schreiben?
    Ich wünsche euch schöne Ferien im Zillertal.
    Das ist wunderschön, war in früheren Jahren
    ein paar Mal in Mayerhofen. Damals mit meiner Freundin die Tanzlokale unsicher gemacht:)) Natürlich waren wir auch wandern.
    Bei uns ist der Schnee wieder weg.
    Es Grüessli
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate
    Hatte gestern schon einen Kommentar geschrieben - aber ich konnte ihn nicht erstellen! mir gefällt dein Bild sehr gut! Tolle Idee mit den Organzablättern! Ich habe die gleiche Frage wie Doris: mit was schreibst du denn auf Filz, dass es so schön aussieht?

    AntwortenLöschen