Mittwoch, 18. April 2012

Hier gibt es kleine Mäppchen.






Mit dem Reißverschluß, oder besser mit den Schrägstreifen habe ich arg gekämpft. Aber dann habe auch ich meinen Schrägstreifen selbst geschnitten und siehe da, es geht viel besser.

Kommentare:

  1. Hallo Renate
    ein schönes Täschchen und sehr praktisch.
    Hast du mein Mail mit dem Link (für die Tasche) bekommen?
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate, die RV-Lösung seitlich am Innentäschchen ist eine gute Idee! Gruß! Herma

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön die Mäppchen
    lg Enga

    AntwortenLöschen
  4. Die Mäppchen sind sehr schön. Deine Nähprobleme beim zweiten kann ich erahnen. So was ähnliches steht schon lange auf meiner To-Do-Liste, aber ich hab es noch nicht gewagt mit dem Nähen zu beginnen.
    Sehr schöne Stoffe hast du ausgelesen.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hannelore, wenn man den Schrägstreifen selbst schneidet, 6cm und zur Hälfte bügelt, an der unteren Seite annäht und auf der Rechten mit der Hand gegennäht, klappt es gut.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen